Sachverstand Landwirtschaft - Dr. Anne Bell Dr. Anne Bell - Sachverstand Landwirtschaft  
Unternehmensbewertung Sachverstand Landwirtschaft - Dr. Anne Bell
Immobilienbewertung Sachverstand Landwirtschaft
Über michMeine LeistungenReferenzenKontaktImpressum
Entsch?digung Bewertung ?ber Anne Bell
Sachverstand Landwirtschaft - Dr. Anne Bell
Schadenersatz, Zugewinn
Pachtentgelt
Gesamtbetrieb
unbebaute Grundstücke
bebaute Grundstücke
Aufwuchs-/Folgeschäden
Dienstbarkeit
Ertragswert bei Erbauseinandersetzungen
Zugewinnermittlung bei Scheidung
Veröffentlichungen
Sachverstand Landwirtschaft - Dr. Anne Bell

 

Ergänzung



Gutachten


Über den Ertragswert des landwirtschaftlichen Betriebes

Dorfstraße 00

in D–00000 Dorf A

zum Zweck der

Erbauseinandersetzung

 




erstellt

im Auftrag des Landgerichts Koblenz


AZ: 0 O 00/00

Beweisbeschluss vom 18.11.2008


Klägerin Beate ./. Beklagter Franz

Ausfertigung Nr. 4:
Dieses Gutachten besteht aus insgesamt 77 Seiten. Hierin sind 8 Anlagen mit insgesamt 19 Seiten enthalten. Das Gutachten wurde in vier Ausfertigungen erstellt, davon eine für meine Unterlagen.



Inhaltsübersicht:



   Seite 
Verzeichnis der Tabellen  
Literaturverzeichnis 
Auftrag, Sachverhalt und Unterlagen  
3.1  Auftrag  
3.2  Vorgehensweise  
4  Ermittlung der Betriebsfläche und der verschiedenen Flächenkategorien  10 
4.1  Der in der Höferolle eingetragene Grundbesitz  10 
4.2  Der höfefreie Grundbesitz  11 
4.3  Der von Franz Beklagter erworbene Grundbesitz  11 
4.4  Die bewirtschaftete Fläche nach Flächenverzeichnis  12 
4.5  Ergebnis der Flächenanalyse für die Ertragswertermittlung  13 
5  Ertragswertermittlung zum Stichtag 18.11.2002  14 
5.1  Ertragswert der Ackerflächen anhand der Buchführungsergebnisse aus den WJ 2000/01 bis 2004/05 14 
5.1.1  Darstellung der Gewinn– und Verlustrechnung und Vergleich zu den Standarddeckungsbeiträgen  14 
5.1.2  Korrektur der Gewinn– und Verlustrechnung des Betriebes Beklagter  18 
5.1.2.1  Kosten für PKW  18 
5.1.2.2  Korrektur Rechnungsabgrenzung  19 
5.1.2.3  Korrektur Regulierung Versicherung wegen Sturmschaden 20 
5.1.2.4  Abgrenzung von privaten und betrieblichen Buchungen  20 
5.1.2.5  Außerordentlicher Aufwand  22 
5.1.2.6  Korrektur Klärschlamm  22 
5.1.2.7  Korrektur weiterer Einnahmen  23 
5.1.3  Korrigierter Gewinn  23 
5.1.4  Behandlung der Zinsen  24 
5.1.5  Ermittlung des Lohnansatzes  24 
5.1.6  Reinertrag der bewirtschafteten Fläche  26 
5.1.7  Analyse des Reinertrages anhand der Ergebnisse der Vergleichsbetriebe  27 
5.1.7.1  Problematik der Auswahl der Vergleichsbetriebe  27 
5.1.7.2  Ablesbare Trends aus der Analyse identischer Ackerbaubetriebe und der Vergleichsbetriebe im Zeitablauf  29 
5.1.7.3  Prüfung Ordnungsmäßigkeit anhand Vergleichsbetriebe im Gutachten Sachverständiger Beklagter  29 
5.1.7.4  Vergleich Ergebnisse Beklagter mit Vergleichsbetriebe  30 
5.1.8  Reinertrag und Ertragswert höfegebundene Fläche  31 
5.1.9  Reinertrag und Ertragswert bewirtschaftete nicht höfegebundene Fläche  31 
5.1.10  Reinertrag und Ertragswert bewirtschaftete Eigentumsfläche Franz Beklagter  32 
5.1.11  Reinertrag und Ertragswert Pachtfläche des Betriebes  33 
5.1.12  Ertragswert der landwirtschaftlichen Nutzflächen einschließlich Fläche Hofstelle  35 
5.2  Analyse der Nachhaltigkeit des Ertragswertes unter Berücksichtigung der Reform der Zuckermarktordnung 35 
5.2.1  Variante 1  36 
5.2.2  Variante 2  36 
5.2.3  Variante 3  37 
5.2.4  Variante 4  37 
5.2.5  Auswirkung auf den Reinertrag in den Varianten 1 bis 4  38 
5.2.6  Reinertrag und Ertragswerte Varianten 1 bis 4 nach Phasenmodell  38 
5.2.6.1  Mittlerer Reinertrag und Ertragswert in Variante 1  39 
5.2.6.2  Mittlerer Reinertrag und Ertragswert in Variante 2  40 
5.2.6.3  Mittlerer Reinertrag und Ertragswert in Variante 3  40 
5.2.6.4  Mittlerer Reinertrag und Ertragswert in Variante 4  41 
5.2.6.5  Ertragswert der Pachtfläche je nach Pachtdauer im Phasenmodell  42 
5.3  Ertragswert der Hofstelle  42 
5.4  Zusammenfassung der Ergebnisse der Ertragswertermittlung  47 
6  Stellungnahme zum Schriftsatz der Klägerin vom 22.10.2008  49 
6.1  Punkt 1 Schriftsatz Klägerin: Korrektur Ackerfläche Höferolle 49 
6.2  Punkt 2 Schriftsatz Klägerin: Thema Lohnansatz  49 
6.3  Punkt 4 des Schriftsatzes zum Thema Bewertung der Hofstelle  50 
7  Stellungnahme zum Schriftsatz des Beklagten vom 04.11.2008  51 
7.1  Ermittlung Reinertrag Korrekturrechnungen  51 
7.2  Reinertrag–Vergleich des Betriebsergebnisses mit Vergleichsbetrieben  52 
7.3  Nachhaltigkeit im Kontext zu Ziffer 2  52 
7.4  Ertragswert der Hofstelle  54 
7.5  Ertragswert der Pachtflächen und Pachtdauer  55 
8  Zusammenfassung der Ergebnisse  56 
9  Verzeichnis der Anlagen  58 


Download:



2008-02_Ergaenzung_Text__anonym.pdf   388 K
2008-02_Ergaenzung_Anlagen_anonym.pdf   245 K
2008-02_Ergaenzung_Gerichtsurteil_Landgericht_Koblenz.pdf   82 K

Sachverstand Landwirtschaft - Dr. Anne Bell Dr. Dipl. Ing. Agr. Anne Bell

von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz
öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige

Bestellungsgebiete:

Bewertung und Entschädigungs­fragen des Gesamtbetriebes/-unternehmens

Bewertung von unbebauten Grundstücken

Bewertung von bebauten Grundstücken

Büroanschrift:
Peter Fix Straße 31
D-53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon:
02641-911 52 06

Email:
info@sachverstand-landwirtschaft.de

vereidigte Sachverst?ndige Anne Bell
?ffentlich bestellte Sachverst?ndige Sachverstand Landwirtschaft - Dr. Anne Bell
?ffentlich bestellte und vereidigte Sachverst?ndige Anne Bell
[zur?ck] - [zur Favoritenliste] - [Kontakt] - [Impressum]
© TaKo